Auswandern gegen Altersarmut, mögliche Lösungen werden Ihnen von schoene-rente.de präsentiert.

Nach dem ersten Inflations-Schock dachten Viele, dass die Inflation im Euro-Raum wohl temporär sei und sie sich wieder ermäßigen würde….und nach mehreren Monaten sieht es nicht danach aus, als ob dieses Szenario einträte. Schlimmer noch, es könnte sein, dass die Inflation bis zum Winter noch deutlich ansteigt! Die Bundesregierung hat in der Corona-Krise alles dafür getan, um die arbeitende Mittelschicht und die Unternehmer zu entlasten. Was aber ist mit den Rentnern in diesem Land, die sowieso kaum von ihrer Rente leben können? Hier sind keine sehr maßgeblichen Maßnahmen zu nennen, die bisher ergriffen wurden.

Innerhalb der nächsten Monate ist es sehr gut möglich, dass die Inflation weiter ansteigt. Rentner, die Immobilienvermögen haben und keine Miete zahlen müssen, haben diese Reserve noch für Notzeiten, in der die Immobilie verkauft werden kann und man sich für die weiteren Jahre eine Wohnung anmietet. Diejenigen, die diese Vermögensreserven nicht aufbauen konnten, stehen vor Existenznöten. Hier kommt es darauf an, die richtigen Schlüsse aus der Situation zu ziehen.
Möchten Sie wirklich in Ihrem restlichen Rentnerdasein am Existenzminimum leben?

Natürlich sind die Hürden für eine Auswanderung hoch, dies ist unbestritten. Auch möchte nicht jeder sein Umfeld sofort verlassen. Aber vielleicht gibt es auch die Möglichkeit, mit dem besten Freund oder Freundin auszuwandern?

Es existieren Länder in der EU, in denen Sie mit Ihrer deutschen Rente nicht arm, sondern eher wohlhabend sind. Dies liegt am sehr unterschiedlichen Preisniveau zwischen den einzelnen Ländern. Insbesondere in Südosteuropa kann man noch ein sehr gutes Klima und ein günstiges Preisniveau genießen.

Was man vor allem auch im Blick haben sollte, sind die Trends. In Deutschland und in vielen Ländern in Europa kann das Rentensystem nicht nur die Einzahler dauerhaft finanziert werden. Dies begründet noch weiteren Druck auf die ohnehin schon zu niedrige Rente. Folglich wird sich, sofern Sie aktuell nicht gut mit Ihrer Rente auskommen, künftig nicht so viel an Ihrer Situation ändern. Im Endeffekt haben Sie die Wahl. Wir bieten einen Service an, der für die Auswanderung sehr wichtig ist. Insbesondere am Anfang in einem Fremden Land gibt es sprachliche Barrieren und man muss sich mit der verschiedenen örtlichen Gegebenheiten auseinandersetzen. Hier ist insbesondere in der Anfangsphase eine besondere Hilfe nötig! …und diese bieten wir Ihnen für einen Preis von ab 49.90 Euro. Quälende Behördengänge, Missverständnisse usw. gehören dann der Vergangenheit an, da wir Sie vor Ort vertreten und uns mit dem örtlichen Markt auskennen. Dies gilt beispielsweise auch für die Anmietung oder Kauf von Immobilien. Hier gab es in der Vergangenheit genügend Beispiele, in denen sich Immobilienkäufer von Immobilienmakler über den Tisch ziehen lassen haben.

Warum also der Stress? Warum sollten Sie gewisse Dinge nicht zu einem günstigen Preis auslagern und Andere machen lassen?

Wie bereits auf unserer Webseite beschrieben wurde, ist unsere Mission, Rentnern zu helfen, kein miserables Leben, sondern mit der Auswanderung ein schönes Leben zu führen. Wir glauben, dass sich mit diesem Schritt viele Probleme für unsere Kundengruppe auflösen, die primär finanzieller Art sind. Aus diesem Grunde können wir Ihnen nur Raten: Hören Sie nicht auf die Medien, die Westeuropa als einzig mögliche Sitzregion sehen, sondern wandern Sie aus!!

Kontaktieren Sie uns gerne auf dem folgenden Link, sofern Sie Fragen haben sollten: https://schoene-rente.de/kontakt/

Tags

No responses yet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.